www.pohrer.dewww.kieferl.dewww.cafe-neumayer.dewww.fenster-anneser.dewww.autotechnik-maier.dewww.ffw-tegernbach.de www.holledauer-musikanten.de

Wir Ueber Uns
Musikschule
Unser Team
Unterrichtsorte
Konzerte
brandner
Links

Herzlich Willkommen bei Papageno MusikLernen

news


Endlich d√ľrfen wir wieder Unterricht in den Musikschulr√§umen anbieten - wenn auch zun√§chst nur Einzelunterricht. Um alle Hygienema√ünahmen gut umsetzen zu k√∂nnen, ben√∂tigen wir noch ein wenig Zeit, so dass wir ab dem 18.5. wieder mit dem face to face Unterricht beginnen. Unser Hygienekonzept mit Verhaltensregeln findenSie hier auf der homepage. Wir freuen uns auf unsere Sch√ľler und bedanken uns f√ľr das Durchhalten beim skype Unterricht :) Willkommen zur√ľck ūüėä Die wichtigsten Verhaltensregeln in K√ľrze : 1. Betreten und Verlassen des Geb√§udes - Zutritt zur Musikschule haben nur Sch√ľler und Lehrkr√§fte ‚Äď Wartebereich darf nicht genutzt werden - Die Musikschule bitte p√ľnktlich kurz vor Beginn der Unterrichtszeit mit Maske betreten - Waschr√§ume aufsuchen, H√§nde waschen und desinfizieren - Anschlie√üend vor der T√ľr des Unterrichtsraumes warten, bis die Lehrkraft √∂ffnet - Im Unterrichtsraum darf die Maske abgesetzt werden - Nach Ende des Unterrichts Maske aufsetzen und warten, bis die Lehrkraft die T√ľr √∂ffnet - dann die Musikschule umgehend verlassen 2. Verhalten im Unterricht - Der Abstand von 1,5 m muss immer gegeben sein - Blechbl√§ser m√ľssen bitte Zeitungspapier oder Eierkartons mitbringen f√ľr ihr Kondenswasser und anschlie√üend wieder mit nach Hause nehmen - Einhalten der Husten- und Nie√üetikette 3. Kein Zutritt f√ľr - Personen mit Erk√§ltungssymptomen - Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit infizierten Personen hatten Trotz der vielen Gebote und Verbote w√ľnschen wir euch viel Spa√ü beim Unterricht und freuen uns, dass ihr wieder da seid ūüėä



Eintrittskarten Brandner Kaspar 2020


[hier klicken]
Alle Tickets und Termine von "Der Brandner Kaspar"



Oder Sie verwenden einfach unseren QR-Code:





Wichtig:
Die Geb√ľhr f√ľr den Unterricht ist eine Jahresgeb√ľhr (siehe Geb√ľhrenordnung), die in zw√∂lf Teilbetr√§gen monatlich abgebucht wird unabh√§ngig von den Ferien. Beginnt man w√§hrend des Schuljahres mit dem Unterricht verringert sich der Jahresbetrag nat√ľrlich entsprechend.



So funktioniert die Anmeldung:

Sie drucken sich ein Anmeldeformular von unserer homepage aus und lassen uns dieses im Original ausgef√ľllt zukommen. Wir sammeln alle Anmeldungen f√ľr das neue Schuljahr bis Ende Juli, im August machen die Lehrer den Stundenplan und melden sich dann bei Ihnen wegen der Terminvereinbarung.

Wenn Sie sich während des Schuljahres anmelden, hören Sie umgehend, sobald Ihre Anmeldung bei uns eingetroffen ist, von der zuständigen Lehrkraft.



In Hohenwart bieten wir an:
Schlagzeug
Klarinette
Saxophon
Blockflöte



Alle Sch√ľler starten bei der Anmeldung mit einem Probemonat. Das hei√üt, erst nach vier Unterrichtseinheiten m√ľssen sie sich entscheiden, ob sie das ganze Schuljahr dabei bleiben wollen. Beenden sie nach dem Probemonat das Unterrichtsverh√§ltnis wird einmalig die Monatsgeb√ľhr f√§llig.



Auf Nachfrage gibt es bei Papageno Leihinstrumente, solange der Vorrat reicht.Je nach Instrument zwischen 10,- und 20,- ‚ā¨ monatlich. E-Gitarren und Blockfl√∂ten gibt es nicht f√ľr den Verleih.

(Gitarren 10,-‚ā¨/Trommel 10,-‚ā¨/ Blasinstrumente 15,-‚ā¨/E-Piano 20,-‚ā¨ monatlich)



So funktioniert unser Instrumentenkarussell:
Das Instrumentenkarussell bietet Kindern und Jugendlichen, die noch etwas unentschlossen sind, die M√∂glichkeit, bis zu vier Instrumente innerhalb eines Schuljahres auszuprobieren.Die gew√ľnschten Instrumente werden Anfang des Schuljahres festgelegt und je nach Anzahl der Instrumente in einem drei-, vier- oder sechsmonatigen Rhythmus gewechselt.

Die ben√∂tigten Instrumente k√∂nnen gegen eine Geb√ľhr ausgeliehen werden.
Der Unterricht findet, wie auch der reguläre Instrumentalunterricht, einmal wöchentlich statt. Je nach Nachfrage kann der Unterricht auf Wunsch als Einzel- oder Gruppenstunde abgehalten werden. Die Kosten entsprechen denen des Instrumentalunterrichtes.

W√§hrend des Instrumentenkarussells wechseln neben den Instrumenten auch die Lehrkr√§fte, die diesen speziellen Unterricht zus√§tzlich zu ihrem eigentlichen Stundenplan einplanen m√ľssen. Daher muss der Unterricht vor oder nach dem regul√§ren Unterricht oder in einer Zwischenstunde stattfinden. Eine gewisse zeitliche Flexibilit√§t zum jeweiligen Instrumentenwechsel w√§re n√∂tig, sowie auch die Bereitschaft, zu den Zweigstellen Nandlstadt, Au oder H√∂rgertshausen zu fahren.